Was ist Dickte in der Typografie?

The most current version as of .

Die Dickte gibt die Buchstabenbreite inklusive ihres vorstehenden sowie nachstehenden Freiraumes an.

$$ Dickte=Vorbreite+Buchstabenbreite+Nachbreite $$

Die Vor- und Nachbreite umfasst in der Regel ein halbes Geviert. Die Berechnung kann also auch wie folgt ausgedrückt werden:

$$ Dickte=\frac{1}{2}Geviert+Buchstabenbreite+\frac{1}{2}Geviert $$

Die Dickte gibt uns hiermit Auskunft darüber, in welcher horizontalen Dimension/Abmessung, also Breite, ein Buchstabe erscheint. Dies kann uns als konkretes Merkmal zur Beschreibung der Eigenschaften einer Schrift dienen.

— David Wolf