Unterschied und Bedeutung von symmetrischen (formalen) und asymmetrischen (informellen) Gleichgewicht

The most current version as of .

Symmetrisches Gleichgewicht (formales Gleichgewicht)

Ein symetrisches Gleichgewicht liegt dann vor, wenn die Gestaltung horizontal oder vertikal symmetrisch ist.

Das symetrische Gleichgewicht wird auch als formales Gleichgewicht bezeichnet, da die Gestalung durch ihre Symmmetrie vergleichsweise spanungslos wirkt, sie wirkt förmlich.

Asymmetrisches Gleichgewicht (informelles Gleichgewicht)

Ein asymetrisches Gleichgewicht liegt dann vor, wenn die Gestaltung horizontal oder vertikal asymmetrisch ist.

Das Gleichgewicht entsteht hier nicht durch die Symmmetrie, sondern durch die gleiche Wirkungen von Formen und Objekten.

Ein asymetrisches Gleichgewicht baut sich durch unterschiedliche Objekte auf, die sich durch ihre Proportionen und Farben unterscheiden, und dadurch zu einem Gleichgewicht fnden.

— David Wolf